Buchser Fasnacht 2015

Bei immer schöner werdendem Wetter sammelten sich kleine und grosse Fasnächtler für den Kinderumzug bei der Post. Um 14:30 ging es mit einem Knall los und Kinder, Guggen und Umzugswagen setzten sich in Bewegung. Auf dem Weg quer durch Buchs tobten die Kinder mit Konfetti und die Guggen begeisterten die Zuschauer mit ihren Darbietungen. Die Wagen sorgten dafür das bei dem trockenen Wetter die vielen Kehlen schön feucht blieben.

Anschliessend an den Umzug bekamen die Kinder eine Stärkung in der Form eines Hot Dogs mit Getränk, gesponsert von der Kulturkommission Buchs. An diese Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Kulturkommission.

Weiter ging das Fest mit der Kinderfasnacht, wo die Kleinen nochmals voller Stolz ihre Kostüme präsentieren durften. Bei der Polonaise wurden sie von einer fachkundigen Jury begutachtet während die Eltern die gute Stimmung genossen.

Mit der vorgeschrittenen Stunde am Abend kamen die erfahrenen Fasnächtler und forderten das Barpersonal. Die Guggen waren von Anfang voller Elan dabei in der Halle Fasnachtsstimmung zu verbreiten.

So ging wieder eine weitere Buchser Fasnacht über die Bühne und wer wissen will was von Freitag bis Sonntag alles in der Halle geschah kann es sich im Zeitraffer anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.