Fasnacht Buchs 2017

Am Samstag um 14:30 Uhr knallte es in Buchs bei der Post und der Kinderumzug setzte sich in Bewegung. Unser Ritter führte mit dem Banner den Marsch an.

Glücklicherweise spielte das Wetter mit und so fanden unzählige Kinder mit ihren Eltern den Weg zu uns. Man sah viele unterschiedliche Verkleidungen und etliche Piraten sprangen umher. Ein paar von ihnen kämpften auf hoher See mit der Strömung.

Die Guggesuuser aus Berneck und die Lutere Gugge begleiteten den Umzug Richtung Zihl. Auf dem Weg an Schaulustigen vorbei, gab es mehrere Konfettischlachten. Beim Schulhaus angekommen durften sich die Seeleute verpflegen. Den „zVieri“ für die Kleinen sponserte erneut die Kulturkommission Buchs. Mit neu getankter Energie ging es dann in die Halle und die besten Kostüme wurden prämiert.

Wie so üblich leerten sich die Plätze allmählich und gegen 21 Uhr war die Halle dann wieder gefüllt für die Fasnachtsparty. DJ Riga-Cee und die Guggen heizten den Gästen ein.

Wenn es nach uns ginge, dürften ruhig mehr Gäste den Weg an die Fasnacht finden. Nichtsdestotrotz war es eine super Stimmung und die Sambaschränzer rundeten mit ihrem tollen Auftritt den Abend ab.

Es war ein schöner Fasnachtstag und man sah viele strahlende Gesichter. Dies ist für uns Grund genug weiter am Konzept festzuhalten. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei allen Sponsoren, freiwilligen Helfern, Guggen und Fasnächtlern bedanken.

Die Buchser Fasnacht 2017 im Schnelldurchlauf:

Wir sehen uns im nächsten Jahr am 03. Februar 2018, wahrscheinlich zum letzten Mal im Zihl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.