Mit der Seifenkiste an die Gemeindeversammlung

Nachdem wir am Pfingstmontag mit mehreren Jungs die ältere Buchsergarde beim Seifenkistenrennen unterstützten, organisieren wir am Donnerstag, 7. Juni 2012 ab 18:30 Uhr den Apéro an der Gemeindeversammlung Buchs.

Wir freuen uns auch dich dort begrüssen zu dürfen, für genügend Weisswein ist gesorgt und auch die jungen Einwohner von Buchs sollten vermehrt teilnehmen.

Waynes Helferreise

Damit an unseren Events jeweils alles so verläuft wie wir es uns erhoffen, sind wir auf fleissige Helfer angewiesen, welche uns tatkräftig unterstützen.

Kost und Logis sind jeweils inbegriffen und doch wollten wir, wie man es von anderen Vereinen kennt, eine Helferreise veranstalten. Hier platziere ich auch kurz den Dank an Don Lulu und Magru, sie haben den Ausflug organisiert und wie man später erfährt bei der Planung wohl bereits einen über den Durst getrunken.

Damit die teilnehmenden Helferlein bis zur Abreise im Dunkeln tappten, wurden im Vorhinein keine Angaben preisgegeben und die Überraschung ist wohl vollends gelungen.

Am Sontag um 17:15 war der Treffpunkt am Bahnhof Buchs(-Dällikon, weshalb wir unseren Bahnhof teilen müssen, wird wohl immer ein Rätsel bleiben – Notiz an mich selbst: Initiative starten für die Umbenennung des Bahnhofes).

„Waynes Helferreise“ weiterlesen

Alle guten Dinge sind drei

Rümlang spart sich ihre Fasnacht immer bis ganz am Schluss auf. Am Samstagabend begaben wir uns auf erste Entdeckertour und machten den Maskenball unsicher. Es war auch schon mehr los und so entschloss man sich beizeiten den Heimweg in Angriff zu nehmen.

Nach einigen Stunden Schlaf ging auch der Wecker schon wieder los und der letzte Fasnachtsumzug für dieses Jahr stand bevor.

Um 11 Uhr (mehr oder weniger pünktlich) traf man sich im Schiff und stürzte das Konterbier herunter. Es ging Richtung Treffpunkt: Bahnhof Rümlang.

„Alle guten Dinge sind drei“ weiterlesen

Fondue auf dem Katzensee

Eher spontan haben wir beschlossen uns mit einem Kofferraum voller Utensilien auf den gefrorenen Katzensee zu begeben. Das Ziel des Unterfangens ist es ein Fondue auf der Eisfläche, des Katzensees, zu geniessen.

Kurz nach 19.00 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz beim Katzensee und mit vereinten Kräften schafften wir das Material auf die Mitte des Katzensees.

Schnell war der Platz fürs Fondue mit Tisch, Caquelon und Fackeln ausgerüstet. Während die Leute mit Schlittschuhen einen ersten Ausflug auf den Büsisee machten, wurde Beim Lager ein Kreis um den Tisch vom Schnee befreit, damit man auch mit normalen Schuhen rings um den Fonduetisch rutschen konnte.

„Fondue auf dem Katzensee“ weiterlesen

Buchser Fasnacht 2012 – Wayne hat es gefallen…

Einige Tage ist es bereits her, da verwandelte sich Buchs in ein „Fasnachts-Dorf“ und doch findet man in jeder Ecke noch Konfettis.

Die lange Planung und die unzähligen Stunden haben sich gelohnt.

Um 13:30 Uhr trafen wir mit unserem Wagen beim Startpunkt des Kinderumzuges ein und praktisch zeitgleich traf die erste „Gugge“ ein. Die Truppe aus dem Bündnerland brachte uns sogar die Sonne mit.

Eine Stunde später waren alle Kinder bereit und der Umzug startete. Die glücklichen Gesichter der Knirpse machten den Umzug einzigartig. Die Eltern fanden Gefallen an unserem „Buchser-Schnaps“.

„Buchser Fasnacht 2012 – Wayne hat es gefallen…“ weiterlesen