Roadrunnercup 2017

Am Ostersamstag fand der erste internationale Roadrunnercup statt.

Unser Waynes-Mitglied Saudi, ist ebenfalls bei den Roadrunner aktives Mitglied und begeisterter Rennrasifahrer.

So kame es, dass man am ersten internationalen Roadrunnercup immer wieder das Wayneslogo auftauchte. Es prangte prominent auf unserem Wayneswagen, der als Bar am Fest zum Rennen diente.

Im Ladyscup war auf diversen Helmen das Wayneslogo zu sehen.

Diverse Waynesmitglieder halfen bei der Durchführung, sei es hinter der Bar oder als Streckenposten.

Somit gab es einen tollen Rennrasitag mit viel Action auf der Piste. Mit der Nummer 42 fuhr Saudi seinen Rennrasi mit Wayneslogo durch die Schickanen.

Im Ladyscup ging es etwas gesitteter aber nicht minder sportlich zur Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.