Vorstand + OK Reise 2019

Am Samstag dem 13.07 begab sich der Vorstand der Waynes zusammen mit dem Organisationskomitee des Dorffestes auf die jährlich stattfindende Vorstandsreise. Wie jedes Mal war auch dieses Jahr das Ziel der Reise nur einigen ausgewählten Mitgliedern des Vorstands bekannt. 

Nach einem gemütlichen Apero bei einem unserer Vorstandskollegen ging es am Nachmittag auf den Zug Richtung Oerlikon. Von dort aus wurde mit dem nächsten Zug auch das Ziel der Reise offenbart. Es sollte nach Aathal gehen. Für uns war sofort klar, dass wir wohl das Dinosauriermuseum besuchen werden. Am Zielort angekommen, marschierten wir auch auf direktem Weg in Richtung Museum.  Das von uns erwartete Ziel war jedoch keineswegs das Ende der Reise. Der einzige Grund, besagten Ort zu besuchen war, vor dem Eingang ein Foto für unseren allseits beliebten Vereinspräsidenten zu schiessen. Dieser konnte Arbeitsbedingt leider nicht an der Reise teilnehmen, aber erhielt von uns natürlich freundlicherweise ein Foto vor seinem geliebten Dinosauriermuseum.

Nachdem wir nun schon Stunden gewandert waren durften wir nun noch einmal einige weitere Kilometer weiterspazieren um den eigentlichen Zielort unserer Reise zu erreichen. Einen Escape-Room in Aathal. Unter dem Motto „Hangover“ hatten wir eine Stunde Zeit, aus einem Hotelzimmer auszubrechen. Grund für diesen enormen Zeitdruck war, dass nach Ablauf der Zeit offenbar ein „Schlägertyp“ auftaucht, dessen Gegenstand wir „gestohlen“ haben sollen. Unsere Antwort auf die Aufgabenstellung war zu erwarten: „De isch ja nur eine, mir sind 7…. was wott de eigentlich!?“. Da wir aber für den Raum schon bezahlt hatten, versuchten wir trotzdem, daraus zu entkommen. Das schafften wir natürlich auch und zwar glorreiche 8 Minuten vor dem Ablauf der Zeit.

Nach unserem Abenteuer im „Hangover“ kehrten wir in Wetzikon standesgemäss ins Restaurant „The Western Saloon“ ein, wo wir uns mit Hamburgern und Sparerips verpflegten. Nach dem einen oder anderen Bier wurde nach längerer Diskussion entschieden, den Abend mehr oder weniger gemütlich am Seegräber Waldfest zurück im Aathal ausklingen zu lassen.

Weitere Fotos der Reise findest du wie gewohnt in der Gallery.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.