Buchser Dorffest 2019

Letztes Wochenende fand in Buchs ZH das grosse Buchserfest statt. Das grosse Dorffest findet jeweils alle 2 Jahre statt. Für dieses Jahr haben wir uns Live Musik zu Herzen genommen und für euch zwei coole Bands organisiert. Am Freitag ehrte uns Hang ‘em Higher und brachten unseren Saloon zum Bersten. Da der Musikstyle Country Trash unseren Besucher so gefallen hat, wird dies bestimmt nicht der letzte Auftritt von Hang ‘em Higher im Waynes Saloon gewesen sein. Am Samstag ging es sogar noch eine Spur härter. Walter calls ambulance, eine Alternative-Rock/-Metal aus Benken SG heizte unsere Saloon ein. Ein super Aufritt! Vielen Dank an beide Live-Bands für Ihre Auftritte.

In unserer Gallery findet ihr weitere Fotos vom Buchser Dorffest.

Plauschmatch Waynes vs. Northstars 2019

Am 15. September 2019 fand in der Sportanlage Erlen in Dielsdorf der 4. Plauschhockey Match zwischen den Waynes Buchs ZH und dem EHC Buchs-Northstars statt. Es war ein lustiges und unterhaltsames Spiel welche die zahlreichen Zuschauer immer wieder zu einem Lacher anregten. Selbstverständlich war auch unser Barwagen direkt vor der Eishalle platziert, damit die Zuschauer (sowie die Spieler) jederzeit ihren Durst löschen konnten. Wir bedanken uns bei allen Zuschauern sowie dem EHC Buchs-Northstars!

Weitere Fotos findest du in unserer Gallery

Live Konzerte am Buchser Dorffest

Dieses Jahr bieten wir euch am Buchser Dorffest (20. bis 22. September) im Waynes Saloon an der Unterdorfstrasse 5 Live Konzerte. Kommt vorbei und bringt mit uns zusammen den Saloon zum rocken!

Natürlich gibt es weiterhin gutes Bier, Drinks, Shots und feines hausgemachtes Chili con Carne.

Helferreise 2019

Früh morgens trafen sich etwa 30 Mitglieder der Waynes sowie deren Helfer am Bahnhof Buchs zur jährlichen Helferreise. Auch dieses Mal war das Ziel unbekannt. Gespannt machten wir uns im gemieteten Car auf den Weg. 

Der erste Halt war in Romanshorn, von wo aus wir mit der MS St. Gallen eine 2-Stündige Fahrt über den Bodensee unternahmen. Dabei konnten wir uns am Frühstücksbuffet ordentlich den Bauch vollschlagen. Alkohol war nicht inklusive, aber natürlich gab es am Bordkiosk das eine oder andere Bier käuflich zu erwerben. 

Mit vollem Magen bestiegen wir dann erneut den Car und fuhren zu unserer nächste Destination. In der Landbäckerei Sammelplatz in Appenzell konnten wir uns als Bäcker versuchen. Natürlich sehr traditionell durfte jeder Teilnehmer unserer Reise selber einen Appenzeller Biber herstellen. Bei gewissen Personen löste  das äusserst animalische Freudenschreie aus.

Nachdem wir unsere noch heissen Biber direkt aus dem Ofen entgegennehmen durften, wurden wir von der Reiseleitung auch schon wieder genötigt, uns in unser Fahrzeug zu begeben und das nächste Ziel anzusteuern.

Natürlich wäre keine Helferreise der Waynes komplett, ohne nicht auch mindestens eine Brauerei zu besichtigen. Da wir aber in der Zwischenzeit mehrheitlich wissen, wie man Bier herstellt, besuchten wir dieses Mal die Brauerei Freihof in Gossau „nur“ zu einem Zvieri-Halt. Nach einigen köstlichen kalten Platten und literweise wunderbarem Bier war es dann auch schon wieder Zeit aufzubrechen. Da eines unserer Vereinsmitglieder kein Bier trinkt, durfte er zumindest die Überreste des Zvieri mit nach Hause nehmen. 

Unser zweitletzter Halt war dann zurück am Bahnhof Buchs wo sich einige der Teilnehmer verabschiedeten. Für den Rest ging der Tag dann im Waynes-Wagen gemütlich zu Ende. 

Alle Fotos der Reise könnt wie in unserer Gallery sehen.