Rafting Scuol 2019

Früh am Morgen machten wir uns auf den Weg nach Scuol. Unser Ziel war der Inn für eine gesunde Runde Rafting.

Der Weg zieht sich etwas, aber entsprechend motorisiert sind auch Pässe kein Problem und so fuhren wir durch die letzten Reste des Winters ins Engadin.

Normalerweise führt der Inn ca. 30 Kubikmeter Wasser in der Sekunde. Aufgrund der späten Schneeschmelze und der starken Regenfälle waren es im Moment 112 Kubikmeter Wasser pro Sekunde. Der ursprünglich geplante Teil ist nur bis 50 Kubikmeter Wasser pro Sekunde befahrbar und so wurde umdisponiert und wir gingen statt vor erst nach dem Kraftwerk in den Fluss.

Aufgrund des Hochwassers war ein korrektes Security Briefing unerlässlich. So lauschten alle aufmerksam dem Guide als er uns die wichtigsten Sicherheitsmassnahmen erklärte.

Schon kurz später fanden wir uns auf dem Fluss inmitten der Wellen und Stromschnellen wieder. Spätestens nach der ersten Welle waren alle wach und richtig nass.

Zusammen mit dem Guide paddelten wir uns durch das Hochwasser des Inns. Es stellte sich jeweils die Wahl ob man besser rechts oder links and er Welle vorbeigeht. Meistens entschieden wir uns durch die Welle hindurch zu fahren.

Mit dem einten oder anderen Rettungsmanöver hatten wir am Schluss sogar noch alle Rafter zusammen im Boot und konnten erfolgreich ausbooten.

Alle Fotos findest du wie immer in unserer Gallery.

Paintball 2018

Es wird Herbst und im Wald wird es bunt. Wie bereits die vergangenen Jahre werden durch diese Farbenpracht inspiriert und gönnen sich selbst auch etwas Farbe. So ging es am Sontag auf eine neue Runde zur Paintballfarm.

Unter die alten Farbhasen hatte sich etwas Frischfleisch gemischt und so waren wir nach einem kurzen Einschiessen bereit es dem Laub gleich zu tun und uns gegenseitig etwas Farbe zu „verleihen“.

So stürzte sich Gelb gegen Blau ins Gefecht. Über drei Ebenen mit diversen Tunneln, Treppen, Rutschbahnen und Hindernissen hiess es den Widersacher zu markieren, selbst sauber zu bleiben oder der Präsident zu schützen und in die gegnerische Base zu bringen.

Die Taktiken reichten von Kamikaze über ausgeklügelte Winkelzüge durch die verschiedenen Ebenen. Je nach Spieler und Team. So wurden fleissig Paintballs verteilt und blaue Flecken als Trophäen gesammelt.

Ein gelungener Ausflug mit super Stimmung. Mit den letzten Sonnenstrahlen, die durch die offenen Türen in den Aussenbereich, blendeten, beendeten wir unsere Farbschlacht und machten uns wieder auf den Weg nach Hause.

„Paintball 2018“ weiterlesen

Plauschmatch Waynes vs. Northstars 2017

Am Abend vor dem Spiel versammelte sich der grössere Teil des Waynes Ice Hockey Teams in Boppelsen zum Höhentraining. Organisiert wurde es von unserem Geburtstagskind Gregy. In seinem Garten bereiteten wir uns noch bis spät in die Nacht für das Spiel am Sonntagmorgen vor.

Auch kurz vor Spielbeginn, war uns die Vorbereitung extrem wichtig und jeder Spieler sorgte für die optimale Einstellung für das Spiel.

Schon bald war es so weit und beide Teams begaben sich auf das Eis. In blau trat der EHC Northstars Buchs an. In grau mit neuen Beinkleidern das Hockeyteam der Waynes.

Voller Vorfreude auf das Spiel begrüssten sich die zwei Teams und posierten für ein Erinnerungsfoto für dieses historische Ereignis.

„Plauschmatch Waynes vs. Northstars 2017“ weiterlesen

Matchbericht: Waynes vs. Northstars

Gestern war der heiss erwartete Spitzenkampf zwischen dem EHC Buchs Northstars und dem „EHC Waynes with Friends“. Um 12 Uhr ging die Fahrt mit unserem Wagen los. Im Gepäck hatten wir reichlich Vorfreude, das halbe Team, ein paar Gegner, Hockeytaschen und ein Velo. Um die Aufregung ein Wenig in Grenzen zu halten – wurden die ersten Bierchen gezischt.

In Dielsdorf angekommen wurde der Wagen kurzerhand ausgeräumt, Festtische aufgestellt und die Zapfanlage wieder in Betrieb genommen.

Nach und nach trafen weitere Spieler ein, die gemieteten Ausrüstungen wurden abgeholt und wenn nötig noch Schlittschuhe gemietet. Besten Dank nochmals an die spontane Dame hinter dem Tresen 🙂

Es wurde langsam ernst und so begab man sich in die Garderobe. Dort hingen bereits die, extra für dieses Spiel angefertigten, Hockey-Shirts. Da die wenigsten von uns jemals eine komplette Rüstung anhatten – stellte sich dies als schwieriger als gedacht heraus.

„Matchbericht: Waynes vs. Northstars“ weiterlesen

Waynes vs. Northstars

Aus einer „Schnaps-Idee“ wird bitterer ernst und die Waynes wagen sich wortwörtlich auf’s Glatteis.

Am Sonntag, 04. September um 14:00 Uhr ist das erste Bully in der Sportanlage Erlen (Dielsdorf).

Im 1. Plauschmatch treten wir, in ihrer Paradedisziplin, gegen den EHC Buchs-Northstars an. Komm vorbei und werde Zeuge eines noch nie dagewesenen Events.

Wann wir zuletzt auf Schlittschuhen gestanden sind, wissen wir nicht mehr wirklich – aber wer weiss, vielleicht haben wir ja doch eine Chance. Wir haben nichts zu verlieren, sicherlich genügend Mut angetrunken und in den Stadion zur Genüge gesehen – wie es gehen sollte.

Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung riesig freuen und wenn alles gut läuft, sollte es an kalten Getränken – im Waynes-Style – auch nicht fehlen.